Perspektiven zur nachhaltigen Verwaltung von Stadtvierteln.
Vorträge- Debatten - Gesprächsrunden

2008 beschlossen die SUN-Projektpartner, zusammen ein ehrgeiziges Projekt anzugehen: Sie wollten die Grundsätze der nachhaltigen Entwicklung auf bestehende Stadtviertel anwenden. Heute freuen sich diese Partner, Sie zur Abschlusspressekonferenz ihres Projekts einladen zu können, auf der sie Ihnen die Früchte ihrer Zusammenarbeit vorstellen werden. Auf dieser Pressekonferenz werden Sie somit eine Reihe Lösungen entdecken, wie Stadtviertel nachhaltiger gestaltet werden können, und Gedanken mit Akteuren aus den verschiedenen Euregio-Maas-Rhein- Teilregionen austauschen können.

Angeschnitten werden Themen wie Wirtschaft, Begrünung, Energie und sozialer Zusammenhalt in Stadtvierteln – immer aus dem Blickwinkel der Anwohner, Vereinigungen oder Privatakteure, weil das Projekt zu dem Schluss gekommen ist, dass ein Stadtviertel nur den Weg der nachhaltigen Erneuerung einschlagen kann, wenn alle treibenden Kräfte dabei mitmachen. Erörtert wird auch die – wegen der großen Anzahl Akteure (Behörden, Vereinigungen, Privatpersonen) - unabdingbare Koordinierung der Aktionen innerhalb des Stadtviertels.

Die Projektpartner werden all diese Themen auch mit den politischen Entscheidungsträgern der einzelnen Partnerstädte diskutieren, damit die im Zuge des SUN-Projekts zustande gekommenen Praktiken und Maßnahmen nach Projektabschluss fortgesetzt werden können.

Programm

8.30 - 9.00 Begrüßungsworte
9.00 - 9.10 Begrüßung durch die Koordinatorin des Projekts Kurze Einführung durch Frau Christine Ruelle. (ULg – LEMA) in das SUN-Projekt und in die Tagesziele
9.10 - 9.50 Stadtviertel und wirtschaftliche Entwicklung Wegweiser für einen ganzheitlichen Ansatz bei der wirtschaftlichen Neubelebung von Stadtvierteln.
9.50 - 10.30 Stadtviertel und Umwelt Begrünung von Stadtvierteln mit und durch die Anwohner.
10.30 - 11.20 Kaffeepause und Besichtigung der 7 Ausstellungen
11.20 - 12.00 Stadtviertel und Energie Kaufgemeinschaften zur Unterstützung von Eigentümern bei der energiesparenden Renovierung ihrer Wohnung.
12.00 - 12.40 Stadtviertel und sozialer Zusammenhalt Denkanstöße und Versuche, die Zuwanderer besser in das Leben der Stadtviertel einzubeziehen.
12.40 - 14.15 Brotmahlzeit und Ausstellungen
14.15 - 14.30 Vortrag von Herrn Thierry Kieken
Kabinet des Minister-Präsidenten der Wallonischen Region Rudy Demotte
14.30 - 15.15 Rundtischgespräch Teil 1 Welche Schlüsse ziehen die Akteure vor Ort grundsätzlich aus dem SUN-Projekt? Wie gedenken sie, das Projekt fortzusetzen?
15.15 - 15.30 Fragen und Antworten zwischen dem Publikum und den Partnern
15.30 - 16.00 Kaffeepause und Ausstellungen
16.00 - 16.45 Rundtischgespräch Teil 2 Was halten die politischen Vertreter der einzelnen Partnerstädte? Was gedenken sie nach Abschluss des SUN-Projekts zu tun?
16.45 - 17.15 Fragen und Antworten zwischen dem Publikumund den politischen Vertretern
17.15 - 17.30 Schlussfolgerungen aus der Tagung und aus dem SUN-Projekt
durch Frau Christine Ruelle (ULg-LEMA)
17.30 - 18.00 Empfang